Sie sind hier: Frischeshop > Keimsaaten > Keimsaaten

Regionalfilter: AUSKeimsaaten

Alfalfa Keimsaat 2,15 / 120 g Packung

Sonnentor Alfalfa Keimsaat

Wer A sagt, sollte auch Alfalfa sagen. Die kleine Sprosse hat es nämlich in sich. Nicht umsonst hat der Name, der dem arabischen Kulturkreis entstammt, eine ganz besondere Bedeutung: "Vater aller Nährstoffe". Chlorophyll, wichtige Enzyme sowie die Vitamine A, E, K, B6 und D sind nur ein paar wenige der Protagonisten. Alfalfa lässt man am besten im Keimglas sprießen. Die Einweichzeit beträgt 6–8 Stunden, danach brauchen die Keime 6 Tage, bis sie mit ihrem nussigen Geschmack Dein Butterbrot, Deinen Salat oder deine Suppe bereichern. Hol ihn Dir, den Nährstoffkick!

Weitere Produktinformationen (Zutaten, Hersteller usw.)

Keim-Mix Keimsaat 2,15 / 120 g Packung

Sonnentor Keim-Mix Keimsaat

Geballte Keimpower! Alfalfa, gelber Senf und Bockshornklee sind die Zutaten dieser wertvollen Saatenmischung. Bereits nach wenigen Tagen kannst du die Sprossen aus dem Keimglas ernten. Sie bringen dir feinsten Genuss auf Deinen Teller. Die Einweichzeit beträgt 4–6 Stunden, danach sollten die Sprossen etwa 2-mal am Tag gespült werden. Schon nach 4–6 Tagen erntest du die Früchte deiner Arbeit. Und übrigens: In der Sprosse steckt die ganze Kraft der Pflanze.

Weitere Produktinformationen (Zutaten, Hersteller usw.)

Keimglas mit Siebdeckel 750 ml 12,70 / Stück

Sonnentor Keimglas mit Siebdeckel 750 ml

Ganz einfach zu frischen Keimlingen kommt man mit diesem Keimglas. Keimlinge einfüllen, Siebdeckel aufschrauben und die Saaten nach Anleitung einweichen und spülen. Alle Teile sind spülmaschinenfest und einfach zu reinigen. Die Kraft des Frühlings zu jeder Jahreszeit!

Weitere Produktinformationen (Zutaten, Hersteller usw.)

Mungbohnen Keimsaat 2,15 / 120 g Packung

Sonnentor Mungbohnen Keimsaat

Ein Klassiker der asiatischen Küche. Fälschlicherweise als Sojasprossen bekannt, enthalten gekeimte Mungbohnen reichlich Eiweiß, Kohlenhydrate, Vitamin A, Kalium und Phosphor. Sie sind aus den Küchen dieser Welt nicht mehr wegzudenken und schmecken als Wokgemüse, in Salaten, Suppen und Pfannengerichten ganz großartig. Die Einweichzeit beträgt 12 Stunden, die Keimdauer im Keimglas etwa 4–5 Tage. Die Sprösslinge sollten nach dem Keimen im Kühlschrank aufbewahrt und möglichst bald gegessen werden, da sie sonst bitter und zäh werden. An die Sprossen, fertig, los!

Weitere Produktinformationen (Zutaten, Hersteller usw.)