Eier-Paprika-Pfanne

Zwiebel schälen, würfeln. Knoblauchzehe schälen, halbieren, die Pfanne damit ausreiben. Fett erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Paprikaschoten waschen, putzen, in feine Streifen schneiden. Zu den Zwiebelwürfel geben. Tomaten häuten, würfeln und dazugeben. Alles zusammen fünf Minuten in der Pfanne dünsten. In dieser Zeit Eier mit saurer Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Über das Gemüse gießen. Bei schwacher Hitze stocken lassen. Petersilie fein hacken und vor dem Servieren die Eier-Paprika-Pfanne damit bestreuen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (1)