Grillsalat auch als Antipasti

Kartoffeln in der Schale kochen und abkühlen lassen, schälen und vierteln. Paprika entkernen und in ca. 8 Spalten schneiden. Zucchini schräg in 1,5 cm breite Scheiben schneiden. Paprika und Zucchini in eine Schüssel legen, mit 3 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und gut durchmischen. Beides auf den Grill legen und weich garen. Für das Dressing getrocknete Tomaten und Petersilie hacken, mit Kapern, Oliven, weißem Balsamico und dem restlichen Olivenöl verrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen. Kartoffeln, Paprika und Zucchini mit dem Dressing mischen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (1)