Zurück zur Rezept-Übersicht.

Tomaten mit Kräuternudeln

Nudeln in Salzwasser 2 Minuten kochen und abgießen. Deckel von den Tomaten schneiden, Inneres herauskratzen und durch ein Sieb streichen. Tomaten abtropfen lassen, dann mit Pfeffer und Salz würzen. Zwiebel pellen und fein würfeln. In einer Gratinform das Fett zerlassen, Zwiebeln darin glasig werden lassen. Zucchini in Scheiben schneiden und zugeben. Knoblauch durch die Presse drüber drücken. Pfeffern und salzen. Gehackte Petersilie, Parmesan, Pfeffer und Salz und Öl unter das Tomatenpüree rühren, Nudeln zugeben. Nudeln in Tomaten füllen, Tomaten auf die Zucchini setzen, Tomatendeckel draufgeben. Mozzarella in Scheiben über alles verteilen und im Backofen bei 225 Grad (vorgeheizt) ca. 20 Min. überbacken. Mit Basilikumblättern dekorieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)