Allgäuer Bergkäse 5,30 / 200 g Stück

ÖMA Allgäuer Bergkäse

Der ÖMA Allgäuer Bergkäse ist neben dem Allgäuer Emmentaler der typische Hartkäse aus dem Allgäu. Kräftig und robust im Äußeren entpuppt sich der ÖMA Allgäuer Bergkäse als reichhaltiger Klassiker im Geschmack. Er ist ausnehmend würzig und der feine Schmelz seines Teiges zergeht auf der Zunge. Er wird aus reinster Heumilch von Hörner tragenden Demeter-Kühen in unserer Käserei Leupolz hergestellt. Während der Reifung bei 15 °C wird der Bergkäse zweimal wöchentlich gewendet und mit einer leichten Salzlake eingerieben (geschmiert). Dadurch erhält er ein pikantes Aroma und einen geschmeidigen Teig.

Hartkäse

Zutaten: KUHMILCH**, Speisesalz, Milchsäurekulturen, mikrobielles Lab
** Zutaten aus biol.dynamischem Anbau

Nettofüllmenge: 200 g

Unsere Hartkäse sollten vor dem Verzehr ca. 1 h Zimmertemperatur genießen dürfen. Sie lagern bestenfalls im oberen Bereich des Kühlschranks bei ca. 8-12 °C und sollten in ÖMA Käsepapier aufbewahrt werden (Käsepapier immer für das selbe Stück Käse verwenden).

Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g
Energie kJ / kcal1600 kJ / 380 kcal
Fett29 g
  davon gesättigte Fettsäuren18 g
Kohlenhydrate<0,1 g
  davon Zucker<0,1 g
Eiweiß25 g
Salz1 g

Diese Informationen wurden teilweise von www.ecoinform.de zur Verfügung gestellt.
ecoinform übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.

Rezepte mit Allgäuer Bergkäse