Berliner Schmorgurken

Die Gurken schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. Die Hälften quer in nicht zu kleine Stücke schneiden. Zucker in einem trockenen Topf karamellisieren, wobei darauf geachtet werden muss, dass er nicht dunkel wird. Mit Essig ablöschen. Senfkörner und Estragon hinzufügen, salzen und pfeffern und gut verrühren. Die Gurkenstücke dazugeben und auf kleiner Flamme nicht zu weich schmoren. Zum Schluss mit etwas Maisstärke andicken.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)