Blumenkohl im Teigmantel

Blumenkohl mit Wasser bedeckt aufsetzen, salzen, aufkochen und 15 Minuten ziehen lassen. Blumenkohl herausnehmen und abtropfen lassen. 1/4 Liter Blumenkohlbrühe mit Butter aufkochen. Mehl hineinschütten und mit einem Löffel umrühren, bis ein glatter Kloß entsteht. Topf vom Herd nehmen. Eier einzeln nach und nach in den Teig hineinarbeiten. Mit Salz und Muskat würzen. Blumenkohlröschen in eine flache Auflaufform geben. Mit dem Teig überziehen und bei 225 °C im Backofen etwa 30 Minuten goldbraun backen. Dazu passt Tomatensauce.

Dieses Rezept drucken.