Buschbohnen mit Tomaten

Die Buschbohnen waschen und putzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein hacken und in 4 EL Olivenöl goldbraun anbraten. Dann die Bohnen dazugeben, kurz dünsten und dabei ständig rühren. Mit Wasser fast bedecken, salzen und ohne Deckel kochen, bis die Bohnen gar sind und das Wasser fast verdampft ist. In der Zwischenzeit die Tomaten überbrühen, häuten und grob hacken. Die Tomaten zu den Bohnen dazugeben und mitdünsten, bis sie weich sind. Dabei vorsichtig umrühren. Dann mit Pfeffer und Kräutersalz abschmecken, 2 EL Olivenöl über die Bohnen träufeln und mit dem gehackten Basilikum servieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (2)