Carpaccio von Kohlrabi mit Lachsschinken und Radieschen

Kohlrabi dünn schälen, auf der Aufschnittmaschine hauchdünne Scheiben schneiden. Radieschen säubern, halbieren, in feine Scheiben schneiden. Senf mit Honig, Rapsöl, Essig, Weißwein gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Kresse abschneiden. Die Hälfte der Kohlrabischeiben auflegen, fein geschnittenen Lachsschinken darauf legen und mit etwas Pfeffer würzen, mit Kohlrabischeiben abdecken. Überlappend auf einer Glasplatte außen herum einen Kranz legen und in der Mitte den Feldsalat anhäufeln. Radieschen darauf verteilen. Salat und Carpaccio mit Dressing gut beträufeln, Kresse über das Carpaccio streuen, nochmals mit der Pfeffermühle darüber gehen. Kross gebackene Laugenbrötchen mit anlegen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)