Carpaccio von Rote Bete

Rote Bete weich kochen. Etwas abkühlen lassen, schälen und in dünne Scheiben hobeln. Eine Platte mit Walnussöl einpinseln, Rote Bete-Scheiben dachziegelartig darauf anrichten und ebenfalls dünn mit Walnussöl einpinseln. Das restliche Walnussöl mit Senf, Salz, Pfeffer, beiden Essigsorten, dem neutralen Öl und dem Knoblauch im Mixer aufschlagen. Dabei wird der Knoblauch püriert und die Soße dickcremig. Die Soße über die Rote Bete träufeln, in feine Streifen geschnittene Minze und grob gehackte Walnüsse drüberstreuen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (15)