Champignon-Pfannkuchen

Aus den Eiern, der Milch, dem Mehl, der fein gehackten Knoblauchzehe, Pfeffer, Salz und der Petersilie einen Teig herstellen. Die Champignons putzen und in dicke Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die Champignon dicht nebeneinander mit Salz und Pfeffer gewürzt anbraten. Wenn die Champignon braun sind den Teig darübergießen, so das die Champignon nicht abgedeckt sind, die Hitze reduzieren. Den Pfannkuchen erst wenden , wenn die eine Seite braun ist.

Dieses Rezept drucken.