Zurück zur Rezept-Übersicht.

Fenchel-Zwiebel-Pizza

Für den Teig aus Hefe, 140 ml lauwarmem Wasser, Zucker, Mehl, Salz und 2 EL Olivenöl einen glatten, geschmeidigen Teig kneten und diesen zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. ruhen lassen. Inzwischen für den Belag die Zwiebeln und den Fenchel in sehr feine Scheiben schneiden. Den Hefeteig noch einmal durchkneten und auf dem Backblech ca. 30 cm rund ausrollen, den Rand etwas dicker formen. Den Teig mit etwas Olivenöl bestreichen, die Zwiebelringe und den Fenchel darauf verteilen. Käse, Oregano, Salz und Pfeffer aufstreuen und 4 EL Öl darüber verteilen. Im Ofen bei 200 °C 25 Min. backen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (6)