Fischfilet mit Blattspinat überbacken

Spinat waschen und klein schneiden, mit den gepressten Knoblauchzehen sowie Salz und Pfeffer würzen. Das Fischfilet ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Eine feuerfeste Form mit Olivenöl einpinseln, die Fischfilets einsetzen und diese dann mit dem Spinat bedecken. Tomaten halbieren und auf dem Spinat verteilen. Gorgonzola in Würfel schneiden und obenauf geben. Das Ganze mit Alufolie abdecken und 25 Minuten bei 180°C im vorgeheizten Ofen garen. Fünf Minuten vor Ende der Backzeit die Alufolie entfernen.

Dieses Rezept drucken.