Frittierter Rhabarber

Den geschälten Rhabarber in 5 cm große Stücke schneiden und auf Küchenkrepp legen. Für den Backteig Mehl mit Weißwein, Öl, Salz und Eigelb gut verrühren und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Vor dem Ausbacken steifgeschlagenes Eiweiß unter den Teig heben. Rhabarberstücke eintauchen und schwimmend in Rapsöl goldgelb backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen, mit Puderzucker bestreuen. Heiß servieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)