Zurück zur Rezept-Übersicht.

Gebackene Möhren

Die Brühe mit Zucker und Butter zum Kochen bringen. Möhren putzen, dabei etwas Grün an den Möhren lassen. Die Lauchzwiebeln putzen und quer halbieren. In der Brühe bei milder Hitze die Möhren 10 Minuten kochen. Die weißen Lauchzwiebelhälften nach 5 Minuten zugeben. Möhren und Lauchzwiebeln aus dem Sud nehmen und etwas abkühlen lassen. Den Sud auf 1/8 l einkochen. Die Möhren gemeinsam mit den Lauchzwiebeln jeweils erst in eine Scheibe gekochten Schinken und dann in eine Scheibe Käse wickeln. Die eingewickelten Möhren in eine Auflaufform legen, mit dem Sud übergießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 20 Minuten überbacken. Die grünen Lauchzwiebelhälften in Ringe schneiden und vor dem Servieren über die Möhren streuen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (3)