Gebackener Sellerie

Ca. 2 Liter Wasser mit Essig und Salz zum Kochen bringen. Sellerieknollen schälen und in 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Diese in das kochende Wasser legen und 30-40 Minuten kochen. 1 EL Mehl mit dem Backpulver und 4 EL Wasser verquirlen. Selleriescheiben abkühlen lassen und mit etwas Salz bestreuen. Danach erst in der Mehl-Backpulver Mischung und dann in dem übrigen Mehl wenden. Die panierten Selleriescheiben in Butter knusprig goldbraun ausbacken. Den Sellerie mit Dill bestreuen und mit Kartoffelpüree servieren.

Dieses Rezept drucken.