Zurück zur Rezept-Übersicht.

Gebratene Gelbe Bete im Nussmantel

Die Gelben Bete, schälen und in ca. 1/2 cm breite Scheiben schneiden. Etwa 1 Liter Wasser mit dem Zitronensaft aufkochen. Die Betescheiben darin bissfest garen, herausnehmen, kalt abspülen und trocken tupfen. Die Haselnüsse mit dem Paniermehl mischen. Die Betescheiben mit Salz und Pfeffer würzen. In Mehl und Ei wälzen und mit der Nussmischung panieren. Die Scheiben in Öl goldgelb braten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Dieses Rezept drucken.