Gelb-rote Paprikasuppe

Paprikaschoten vierteln, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Jeweils 1 EL rote und gelbe Paprikawürfel zum Garnieren beiseite legen. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Butter in zwei Töpfen erhitzen. Zwiebeln darin anbraten. Knoblauch zufügen und andünsten. Dann gelbe und rote Paprikawürfel getrennt andünsten. Jeweils 1/4 l Fleischbrühe angießen. Zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen und getrennt pürieren. Jeden Teller vorsichtig mit roter und mit gelber Suppe füllen. Mit Paprikawürfel und Schnittlauch garniert servieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)