Gurken in Senfsauce

Die geschälten Kartoffeln würfeln und in der Gemüsebrühe ca. 15 Minuten kochen. Die Minigurken in dicke Scheiben schneiden. Die Gurkenscheiben in 30 g Butter andünsten. Das Mehl darüber stäuben, unterrühren und leicht anschwitzen. Die Kartoffeln abgießen, die Brühe auffangen und zu den Gurkenscheiben gießen, aufkochen lassen und dann ca. 20 Minuten zugedeckt garen. Die Sahne und die Kartoffeln zugeben und mit Senf, Salz und Pfeffer würzen und mit gehacktem Dill bestreuen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (4)