Kohlrabi-Curry-Suppe

Kohlrabi und Kartoffeln schälen und würfeln (kleine Kohlrabi-Blättchen zurückhalten). Zwiebeln würfeln und in Butter glasig dünsten. Das Gemüse hinzufügen und kurz mitdünsten. Dann mit der Brühe aufgießen und weich kochen lassen. Sie Suppe mit dem Mixstab pürieren und mit viel Curry, etwas Curcuma, Zitronensaft, Salz und Zucker würzen und noch einmal kurz aufkochen lassen. Die Rosinen und die in dünne Scheiben geschnittenen Bananen hinzufügen und die Suppe mit den kleingeschnittenen Kohlrabi-Blättchen bestreuen. Mit einen Klecks geschlagener Sahne anrichten.

Dieses Rezept drucken.