Kohlrabi-Gurken-Rohkostsalat

Rosinen einige Stunden in Orangensaft einweichen. Kohlrabi schälen, Gurken entkernen. Beides in feine Stifte schneiden. Die Zwiebel mit einem Messer ganz klein hacken. In einer Schüssel das Öl, den Zitronensaft, den Ahornsirup und die Gewürze verquirlen, einige Kreuzkümmelsamen im Mörser anstoßen. Die eingeweichten Rosinen mit dem Messer grob hacken. Frischen Dill hacken. Alles zum Gemüse geben, verrühren und ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer oder Zucker abschmecken.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)