Zurück zur Rezept-Übersicht.

Kohlrabi-Lasagne

Kohlrabi in dünne Scheiben schneiden, 1 min in Salzwasser kochen und danach kalt abschrecken. Die gewürfelten Schalotten in Butter dünsten, mit Mehl bestäuben und mit Wein ablöschen. 200 ml Sahne und die Brühe hinzugeben und etwas einkochen lassen. Den Kohlrabi mit Rucola vermischen und abkühlen lassen. Die Lasagneplatten 6 min bissfest kochen und dann kalt abschrecken. Die Auflaufform mit Butter einstreichen und abwechselnd Kohlrabi, die gehäuteten und entkernten Tomaten, den Parmesan und die Lasagneplatten schichten. Oben Lasagneplatten auflegen. Zum Schluss das Eigelb und 100 ml Sahne verrühren, über die Lasagne geben und anschließend die Sonnenblumenkerne drüberstreuen.

Dieses Rezept drucken.