Zurück zur Rezept-Übersicht.

Kohlrabischnitzel mit Pellkartoffeln und Kräuterquark

Die Kartoffeln waschen und ungeschält 20 Minuten in Salzwasser kochen. Währenddessen den Kohlrabi Superschmelz schälen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Ei in einem tiefen Teller mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Kohlrabischeiben in kochendem Salzwasser 4 Minuten vordünsten und abgießen. Dann die Kohlrabischeiben zuerst in der Eimasse, dann in Paniermehl wenden. In Bratöl langsam bei mittlerer Temperatur ca. 4 Minuten anbraten. Die Kartoffeln abgießen und längs einschneiden. Zusammen mit den Kohlrabischnitzeln und dem Kräuterquark servieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (2)