Zurück zur Rezept-Übersicht.

Kürbissuppe mit Ingwer

Den Hokkaido-Kürbis halbieren, die Kerne mit einem Löffel herauskratzen und den Kürbis anschließend würfeln (der Hokkaido Kürbis muss nicht geschält werden). Möhren, Zwiebel und Ingwer schälen, würfeln und zusammen mit dem Kürbis in Butter andünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und in etwa 20 Minuten weich kochen. Danach sehr fein pürieren. Die Kokosmilch unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und nochmals erwärmen. Mit Korianderblättern garniert servieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (8)