Lauwarmer Romanesco-Salat

Den Kohl putzen, waschen, in nicht zu kleine Röschen teilen. In Salzwasser ca. 15 Minuten kochen, auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Essig mit Salz, Pfeffer, Zucker und Öl verrühren, über die noch warmen Röschen geben und ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Auf eine Platte geben. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Die Paprika halbieren, entstielen, entkernen, und in feine Streifen schneiden. Zwei Eier hart kochen und würfeln, Lauchzwiebeln sowie Paprika zugeben, salzen und pfeffern. Crème Fraîche und ein rohes Ei in einem Topf verrühren, auf mittlerer Hitze unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen erhitzen (aber nicht kochen), mit Salz und Pfeffer würzen und die Hälfte über den Romanesco geben. Gemüsemischung darüber verteilen. Thymianblättchen über das Gemüse streuen. Gemüse servieren und die übrige Soße dazu reichen.

Dieses Rezept drucken.