Zurück zur Rezept-Übersicht.

Maisfladen gebraten

Die Maiskolben von Blättern und Fäden befreien, gut waschen und die Körner vom Kolben schaben. Diese grob hacken und in eine Schüssel geben. Die Eier trennen, die Eigelbe zum Mais geben, die Eiweiße steif schlagen. Mais mit Salz, Pfeffer, Zucker und Muskat würzen. Das Mehl dazugeben und alles gut vermengen, den Eischnee unterheben. Butterschmalz in eine Pfanne geben, mit einem Esslöffel portionsweise Teig in die Pfanne löffeln und von beiden Seiten goldgelb braten.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (2)