Makkaroni in Thymianbutter mit Tsatsiki

Die Makkaroni nach Packungsanweisung bissfest garen. Für das Tsatsiki den Knoblauch zerdrücken, die Salatgurke entkernen und grob raspeln und mit dem Joghurt verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit ein paar Spritzern Zitronensaft abschmecken. Bei Zimmertemperatur etwas ziehen lassen. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. In einer Pfanne mit der Butter aufschäumen, die Makkaroni abgießen, gut abtropfen lassen, dazugeben, mit Salz und Pfeffer nachwürzen und durchschwenken. Die Thymian-Makkaroni in eine Schüssel geben und mit dem Tsatsiki beträufeln.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (1)