Mangold-Curry-Suppe

Mangold waschen, Blätter von den Stielen abtrennen und in 1 cm breite Streifen, die Stiele in feine Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln und den Knoblauch klein schneiden. Das Öl erhitzen. Mangoldstiele, die Zwiebeln und den Knoblauch glasig dünsten. Die Mangoldblätter dazugeben und bei schwacher Hitze kurz dünsten. Curry und Koriander darüber stäuben. Grünkern hinzufügen und kurz mit braten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen und ca. 25 Minuten köcheln lassen. Das Ganze von der Kochstelle nehmen, die Crème fraîche unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (2)