Zurück zur Rezept-Übersicht.

Mangold-Lasagne

Für die Soße 50 g Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl mit einem Schneebesen einrühren und farblos ausschwitzen lassen. Kalte Milch hinzufügen, unter ständigem Rühren aufkochen. 15 Min. sachte köcheln lassen, mit einem Spritzer Wein, einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss den frisch geriebenen Parmesan unterrühren. Den Mangold waschen und putzen. Die Stiel fein hacken und die Blätter grob schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und anschwitzen, den Mangold dazu geben und 4-5 Min dünsten. Die Tomaten grob hacken und zu dem Mangold geben. Alles mit Frischkäse verrühren und mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. Eine Auflaufform einfetten, den Boden mit etwas Soße bedecken und mit Lasagneplatten auslegen. Nudelplatten mit etwas Gemüse bedecken und wieder mit etwas Soße begießen, bis alles verbraucht ist. Die letzte Schicht sollte Soße sein. Mit Butterflocken belegen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 45 Min. goldbraun backen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (14)