Zurück zur Rezept-Übersicht.

Nudeln mit Kürbis-Tomaten-Sauce

Die Zwiebel, den Knoblauch, die Peperoni und den Kürbis (ungeschält) würfeln. Alles mit 2 EL Olivenöl in einer Pfanne andünsten. Danach Tomatenmark, Balsamicoessig und die Brühe zugeben und nach ca. 10 Minuten köcheln alles grob pürieren. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und zu dem Pürierten geben. Schmand unter die Sauce geben und würzen. Die Nudeln in Salzwasser kochen und mit der Sauce servieren. (Foto: B. Podendorf)

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (8)