Zurück zur Rezept-Übersicht.

Nudeln mit Shii-Take Pilzen und getrockneten Tomaten

Die Lauchzwiebeln in schräge Stücke schneiden. Die Pilze halbieren und die Tomaten in grobe Streifen schneiden. Vom Hartkäse mit dem Hobel große Späne abziehen. Kresse abschneiden. Die Nudeln wie gewohnt kochen. Die Frühlingszwiebeln und Tomaten in Butterschmalz andünsten, würzen, mit Weißwein ablöschen, ziehen lassen. Die Shii-Take Pilze zugeben, mit Sahne aufgießen und einköcheln. Nudeln in Butter anschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze mit Soße in tiefem Teller anrichten, Nudeln darauf anhäufeln, mit Käsespäne bestreuen und mit Kresse garnieren.

Dieses Rezept drucken.