Nudeln mit Sprossen

Die Zwiebel schälen, hacken und im heißen Öl bei mittlerer Hitze glasig braten. Die Sprossenmischung und die Crème fraîche hinzufügen, einmal aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 5 Minuten garen. Die Sprossen mit Salz, Pfeffer, dem Zitronensaft und dem Käse vermischen und zugedeckt warm halten. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgießen und mit der Sprossenmischung vermischen. Die Tomaten würfeln. Den Schnittlauch waschen, und in feine Röllchen schneiden. Die Nudeln anrichten und vor dem Servieren die Tomaten und den Schnittlauch darüber verteilen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (3)