Pak Choi-Salat asiatisch

Den gewaschenen Pak Choi in Scheiben, die Möhren in Streifen und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Alles auf Tellern anrichten. Die Chilischote entkernen und sehr klein schneiden. Für die Salatsoße 2 EL Erdnussöl, Limettensaft, Sojasoße, Ingwerpulver, Zucker und eine Prise Salz zusammenrühren. Chili dazugeben und alles über den Salat träufeln. Den Tofu würfeln und in einer beschichteten Pfanne im restlichen Erdnussöl goldbraun anbraten. Die Erdnusskerne zugeben, kurz mitschwenken und beides noch heiß auf den Salat geben.

Dieses Rezept drucken.