Zurück zur Rezept-Übersicht.

Pak Choi mit Möhren, asiatisch

Zwiebeln schälen und in halbe Ringe schneiden, Karotten schälen und in Stifte schneiden. Etwas Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln und die Karotten sowie den braunen Zucker zugeben und etwas karamellisieren lassen. Den Pak Choi waschen. Die Stiele in 2 cm dicke Scheiben schneiden und in den Wok zu den Zwiebeln und den Karotten geben. Scharf anbraten, mit Pfeffer und Salz würzen und die Teriyaki-Sauce zugeben. 10 Minuten köcheln lassen, dann die ebenfalls in Streifen geschnittenen Blätter des Pak Choi hinzufügen. Kurz mitköcheln lassen und zum Schluss die Sesamsamen unterrühren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (9)