Pak Choi mit Tofu

Den Tofu in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Pak-Choi abspülen, Strunkansatz abschneiden und in 2 cm dicke Streifen - Blätter und Stiele getrennt - schneiden. Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Porree in Ringe schneiden. Den Koriander grob hacken. 1 EL Öl in den Wok geben und sehr heiß werden lassen. Die Möhren in den Wok geben und unter ständigem Rühren 2 Minuten braten. Porree und Pak-Choi-Stiele zugeben und 5 Minuten weiter braten. Dann die Blätter zufügen und zusammensacken lassen. Die gerösteten und gesalzenen Erdnusskerne und die Sojasoße unter das Gemüse rühren, den Knoblauch dazu pressen und mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Kurz vor dem Servieren Sauerrahm und Koriander unterziehen. Eine Pfanne erhitzen, 2 El Öl hineingeben und heiß werden lassen. Die Tofuscheiben darin ca. 3 Min. braten. Zum Gemüse servieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (3)