Paprika, spitz gefüllt

Die Paprikaschoten längs halbieren, die Stiele dranlassen, entkernen, waschen. Knoblauchzehe fein würfeln und mit dem Salz zerreiben. Die Paprikaschoten auf ein Blech legen und in jede eine Messerspitze Knoblauchpaste geben. Mit wenig Olivenöl beträufeln. Im Ofen bei 170 Grad etwa 10 Minuten backen. Währenddessen die Oliven, die Tomaten, die Chilischote, die Pinienkerne und die Petersilie fein hacken. den Knoblauch aus den Paprikaschoten nehmen und zusammen mit den gehackten Zutaten, dem Frischkäse und dem Parmesan verrühren. Die Creme in die Paprikahälften füllen und gut gekühlt servieren

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)