Zurück zur Rezept-Übersicht.

Paprika-Auberginen-Gemüse mit Gorgonzola

Die Kartoffeln weich kochen, pellen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen und würfeln. Die Aubergine würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Olivenöl erhitzen, das Gemüse darin bei starker Hitze ca. 5-10 Minuten unter Rühren braten. Zwiebeln, Knoblauch und Thymian dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Eine feuerfeste Form mit 1 EL Öl ausfetten und die Kartoffelscheiben hineinlegen, salzen und pfeffern. Paprika-Auberginengemüse darauf schichten. Die Sahne erhitzen und den Gorgonzola darin schmelzen, würzen und über das Gemüse gießen. Im Backofen etwa 10 Minuten goldbraun gratinieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)