Pastinaken, gefüllt

Pastinaken schälen und die Spitzen abschneiden. Den dünnen Teil fein würfeln. Das dickere Ende in etwa 3 cm dicke Scheiben schneiden und aushöhlen. Die Ringe 5 Min. blanchieren. Gut abtropfen lassen und in eine gefettete Auflaufform legen. Zwiebel, Knoblauch und gewürfelte Pastinaken in Butter dünsten. Die restlichen Zutaten (Zitronensaft und abgeriebene Schale) zugeben und gut mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pastinakenringe mit der Mischung füllen bzw. die Füllung türmchenartig aufschichten. Kleine Butterflöckchen darauf geben und bei 200 °C etwa 30 Min. überbacken.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)