Pastinaken-Möhren-Puffer mit Sesamjoghurt

Die Pastinaken und die Möhren schälen, fein reiben und mit Zitronensaft beträufeln. Die fein gewürfelten Zwiebeln mit den Eiern unter das Gemüse mischen. So viel Mehl dazugeben, bis die Masse etwas bindet. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. In einer Pfanne Fett erhitzen und einen Esslöffel Masse in das Fett setzen, etwas platt drücken und von beiden Seiten backen. Den Joghurt mit der sauren Sahne verrühren und mit der zerdrückten Knoblauchzehe und dem Sesamsalz abschmecken. Joghurtsoße zu den Puffern servieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (20)