Postelein in Eiersauce

Postelein waschen, abtropfen lassen, die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Das Ei kochen, pellen und halbieren. Das Eiweiß fein würfeln, das Eigelb in den Mixer geben. Essig, Öl und Senf zum Eigelb geben. Mixen, bis eine sämige Sauce entsteht, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce über den Salat geben und mischen.
Mit Zwiebelringen und Eiweißwürfelchen garnieren.

Dieses Rezept drucken.