Postelein Suppe

Für 2 Portionen. Den Postelein waschen und in feine Streifen schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und klein würfeln. Die Brühe erhitzen. Butter in einem großen Topf erhitzen und die Kartoffelwürfel darin kurz andünsten. Die Posteleinstreifen einrühren und die heiße Brühe angießen. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Die Suppe fein pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Einige Posteleinblätter grob hacken und unterziehen. Die Suppe mit je 1 EL Crème fraîche anrichten.

Dieses Rezept drucken.