Radieschenblatt Creme-Suppe

Die Radieschenblätter waschen, fein schneiden, die Butter in einem Topf schmelzen, die Radieschenblätter darin anschwitzen, die Kartoffeln würfeln und dazugeben, salzen. Den Gemüsefond aufgießen und 30 Min. köcheln lassen. Die Sahne dazugeben und das Ganze fein pürieren, mit Muskat und Pfeffer abschmecken. Das Schwarzbrot fein würfeln und in dem heißen Olivenöl kross anbraten, nun noch 4 Radieschen hobeln und zusammen mit den Schwarzbrot-Croûtons kurz vor dem Servieren in die Suppe geben.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (3)