Reispfanne mit Tomaten und Pilzen

Den Reis bissfest kochen. Das Öl und die Butter in einer tiefen Pfanne erhitzen und darin die gewürfelten Zwiebeln glasig dünsten. Die in Scheiben geschnittenen Champignons zufügen und andünsten. Die Tomaten vierteln. Die Brühe zu den Pilzen geben. Etwa 12 bis 15 Minuten garen. Reis zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Parmesankäse mischen und mit Basilikumblättern garniert servieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (2)