Rettich-Möhren-Salat asiatisch

Möhren, Rettich, Salatgurke und Lauchzwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Beim Chili die Kerne und Häutchen entfernen, ebenfalls fein hacken und in 3 EL Erdnussöl 1 min andünsten. Dann Möhren und Lauchzwiebeln dazugeben und nochmals 1 min dünsten. Alles mit der Gurke und den Rettichstreifen in eine Schüssel geben und mischen. Koriander fein hacken. Den Sesam ohne Fett in einer Pfanne rösten, bis er goldbraun ist und dann zusammen mit dem Koriander zum Salat geben. Für das Dressing Erdnussöl, Reisessig und Sojasoße mischen, über den Salat geben und mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)