Rhabarber-Minz-Kompott

Rhabarber waschen, in Stücke schneiden und in einen Kochtopf geben. Den Boden mit Wasser bedecken, Zucker und Bourbon-Vanille hinzugeben. Etwa zehn Minuten unter ständigem Rühren köcheln, bis der Rhabarber weichgekocht ist. Das Ganze zum Kompott zerstampfen und die kleingeschnittene Minze unter das warme Kompott mischen. Das erkaltete Kompott mit Schlagsahne in Gläser füllen und mit Minze verzieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)