Romanesco an Kokossauce

Gemüsebrühe mit der gewürfelten Peperoni, den in feine Ringe geschnittenen Chilis sowie der Schale und dem Saft der Limette aufkochen, Hitze reduzieren. Maisstärke mit der Brühe anrühren, unter Rühren Kokosmilch dazu geben, würzen, ca. 2 Minuten köcheln. Romanesco längs halbieren, im Salzwasser ca. 10 Minuten knapp weich garen, abgießen, abtropfen lassen und warm stellen. Nudeln im Salzwasser al dente kochen, abgießen und abtropfen lassen. Nudeln und Romanesco auf einem Teller anrichten und mit der Sauce servieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (4)