Rosenkohl in Currysoße mit Apfel

Rosenkohl putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 15 - 20 Minuten garen. Butter in einem Topf zerlassen, Mehl und Currypulver darin kurz anschwitzen und mit der Brühe ablöschen. Crème fraîche zugeben, aufkochen lassen und die Soße mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. 5 Minuten kochen lassen. Apfel waschen, würfeln und zusammen mit dem abgetropften Rosenkohl in die Soße geben.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)