Rote Bete-Knoblauch-Dip

Die Rote Bete mit Schale in Viertel schneiden. Rote Bete-Viertel mit etwas Öl beträufeln und in einer ofenfesten Form 20 Minuten bei 200 °C und Umluft im Ofen garen. Dann die gegarte Rote Bete herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Vorsichtig die Schale ablösen. In einem hohen Gefäß die Rote Bete, die saure Sahne, den Feta-Käse, die entsteinte Dattel, sowie eine gepresste Knoblauchzehe mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz abschmecken. Den Dip in eine Schale geben und mit einem Löffel leichte Rillen auf die Oberfläche ziehen. Darein etwas Olivenöl träufeln und zum Schluss ein wenig Zatar darauf geben. Der Dip passt gut zu Ofengemüse, Fladenbrot oder als Aufstrich.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)