Rote Bete süß-sauer

Die Rote Bete schälen, waschen und würfeln. Die Zwiebel hacken, Öl erhitzen, Rote Bete, Zwiebel und Honig zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren anbraten. Die Brühe zugießen, aufkochen und die Rote Bete 20 Minuten garen. Die geschälten Kartoffeln und Möhren in Würfel schneiden und mit der Roten Bete weitere 10 Minuten garen. Den Porree in fingerbreite Stücke schneiden, mit Erbsen unter das Gemüse mischen und ca. 5 Minuten garen. Die gewürfelten Salzgurken und die gehackte Petersilie untermischen, mit Essig, Salz und Cayennepfeffer würzen, mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)