Roter Kartoffelsalat

Die Rote Bete (mit Schale) und die Kartoffeln getrennt voneinander ca. 20 Minuten bissfest kochen. Die Gemüsebrühe mit dem heißen Wasser verrühren und dann Balsamico, Senf, Sonnenblumenöl und die zerdrückte Knoblauchzehe dazugeben. Die gewürfelte Zwiebel in die Soße geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffeln und die Rote Bete pellen, in Scheiben schneiden und noch warm mit der Soße vermengen. Die sauren Gurken in dünne Scheiben schneiden und zusammen mit der gehackten Petersilie in den Salat geben. Der Salat schmeckt am besten, wenn er einige Stunden durchziehen kann. Vor dem Servieren mit Gurkenwasser und Salz abschmecken.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (8)